Erweiterung eines Zweifamilienhauses in ein Vierfamilienhaus in Alfter

Dieses Objekt, Baujahr Mitte der 30er Jahre, soll um zwei Wohneinheiten erweitert werden, so dass gesamt vier Wohnungen entstehen. Hier wurde der Bauantrag durch uns gestellt, das gesamte Objekt wurde neu aufgemessen und gezeichnet.

Nach erreichen der Baugenehmigung wurde die Ausschreibung umgehend begonnen und das Objekt wurde im Februar 2005 begonnen. Der Rohbau stand bis April inklusive Dach. Die Eigenleistungen der Bauherren (Maler und Fliesenarbeiten) konnten ab Mitte Juni 2005 begonnen werden. Zu diesem Zeitpunkt war die Immobilie komplett inklusive aller Putzarbeiten fertig gestellt.

Die anfängliche Kostenschätzung wurde eingehalten, sogar etwas unterschritten, trotz erhöhen des besprochenen Standards und der Umbauproblematik, da immer unvorgesehene Probleme auftreten.