Kellersanierung / Trockenlegung in Hennef – Blankenberg

Hier wurde das Sachverständigenbüro Ingo Suchanek sehr kurzfristig aktiv, da diese Trockenlegung schnellstens vollzogen werden musste, dieses Mehrfamilienhaus befindet sich im Hochwasserbereich der Sieg.

Durch Videoaufnahmen in der vorhandenen Drainage wurde festgestellt, dass der Rohbauunternehmer diese Leitung an die Grundleitung des Hauses angeschlossen hat.

Daher wurde das anstehende Grundwasser an der Hauswand in die Grundleitungen eingespeist und über die Hebeanlage dem Kanal zugeführt. Die Hebeanlage hat allerdings aufgrund der enormen Wassermenge nicht ausreichend Kapazität, daher staut sich dieses Wasser durch die im Keller befindlichen Bodenabläufe zurück und überflutet den Keller.

Nach Ausschreibung der Leistung wurde innerhalb von 2 Tagen der Mangel beseitigt. Die Ausschreibung hat einen Zeitraum von 10 Tagen benötigt, so dass dieses Objekt innerhalb von 12 Arbeitstagen fertiggestellt wurde.